Taufkirchen/Eggenfelden : "Schloß Taufkirchen." - Kupferstich von Michael Wening, um 1750

Taufkirchen/Eggenfelden : “Schloß Taufkirchen.”

Kupferstich von Michael Wening, um 1750.
2. Auflage (Plattennummer L 58).

Die erste Auflage erschien bereits 1723.

Darstellung : 25,5 × 35,5 cm.
Blatt : 30 × 38,5 cm (Papier mit Wasserzeichen).

Schwacher, nicht ganz gleichmäßig zeichnender Abzug. Bezeichnung des Adelsgeschlechts mit Bleistift (von alter Hand) unterhalb des Wappens.
Der linke Blattrand etwas knapp beschnitten.

Hebertsfelden, Wurmannsquick, Mitterskirchen, Unterdietfurt, Falkenberg, Geratskirchen, Postmünster, Rimbach, Schönau, Massing, Erlbach, Zeilarn, Reischach, Tann, Pfarrkirchen, Malgersdorf, Gangkofen

48 EUR