Grüningen (Schweiz) : "Grüningen im Zürcher gebieht." - Kupferstich aus Meisners Schatzkästlein. - Ausgabe bei Eberhard Kieser, Frankfurt/Main, um 1624

Grüningen (Schweiz) : “Grüningen im Zürcher gebieht.”

Kupferstich, um 1624.

Kupferstich aus : Thesaurus Philo-Politicus (Daniel Meisner’s Schatzkästlein).
Exemplar der frühen Ausgabe bei Eberhard Kieser, Frankfurt/Main.

Darstellung (Plattenrand) : 9,8 × 15 cm.
Blatt : 15 × 19 cm (Papier mit Wasserzeichen).

Erhaltung : Das vollrandige Blatt in den Rändern etwas stockfleckig -
die Darstellung selbst davon unberührt (siehe Abb.).

Grüningen (Stedtli), Bezirk Hinwil, Kanton Zürich, Pfannenstiel, Zürcher Oberland, Schlüssberg, Binzikon, Itzikon, Adletshausen (Adletshusen), Bächelsrüti, Bachtel, Gossau ZH, Bubikon, Hombrechtikon, Oetwil am See, Egg im Bezirk Uster, Emblematik, Verwandlung, Ziel

95 EUR