Benediktinerinnenkloster St. Johann/Val Müstair (Schweiz). - Kupferstich aus Meisners Schatzkästlein. - Ausgabe bei Paul Fürst, Nürnberg, 1637-1678

Benediktinerinnenkloster St. Johann/Val Müstair (Schweiz) : “S. Iohann.”

Kupferstich, ca. 1637-1678.

Aus : “Libellus Novus Politicus Emblematicus Civitatum Pars”
(Daniel Meisner’s Schatzkästlein). – Ausgabe bei Paul Fürst (C 41).

Darstellung (Plattenrand) : 10,5 × 14,5 cm.
Blatt : 15,3 × 19 cm.

In der Platte unten mittig monogr.: “I.H.”,
siehe K. Eymann, in: D. Meisner – E. Kieser, Politisches Schatzkästlein, S. 10 ff.

Das breitrandige Blatt mit einem schwachen kreisrunden Fleckchen links sowie einem Papiereinschluß oberhalb der Darstellung – die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Claustra Son Jon, Kloster St. Johann, Kanton Graubünden, Karolinger, Emblematik, Gottes Gaben, Nachhaltigkeit

95 EUR