Hohenwart : "Closter Hohenwartt." - Kupferstich aus A. W. Ertl, 1705

Hohenwart : “Closter Hohenwartt.”

Kupferstich aus Anton Wilhelm Ertl,
Chur-Bayrischer Atlas, 1705.

Darstellung : 8,2 × 14,2 cm.
Blatt : 9,4 × 15 cm.

Kräftiger Abzug. Das Blatt wegen der Knapprandigkeit an zwei Seiten professionell angerändert.
Unter breitrandigem Schrägschnittpassepartout.

Gemarkungen : Deimhausen, Freinhausen, Haidforst, Hohenwart, Klosterberg, Koppenbach, Lindach, Seibersdorf, Weichenried, Thierham, Schlott. – Region Ingolstadt.

30 EUR