Rom (Augustiner-Eremiten) : Kirche S. Prisca/Aventin. - Kupferstich Steidlin/Werner, um 1720

Rom/Kirche S. Prisca (Aventin) : “Conventus Romanus Ord. Erem. S. Augustini Sanctae Priscae.”

Kupferstich, um 1720.
Johann Matthias Steidlin (1717-1754) nach F. B. Werner.

Darstellung (Plattenrand) : 14 × 17,5 cm.
Blatt : 22,5 × 28,5 cm.

Erhaltung : Einige wenige stecknadelkopfkleine Rost- bzw. Stockfleckchen in der Himmelspartie und am rechten Plattenrand, etwas Plattenschmutz am unteren Plattenrand (siehe Abb.). Die breiten Blattränder mit einigen Handhabungsspuren, zuäußerst ebenso stockfleckig und gebräunt.

Johann Matthias Steidlin (auch: Steudlin), lebte um 1720 in Augsburg, später in Frankfurt und in Regensburg, ab ca. 1740 in Karlsruhe als Hofkupferstecher. Er fertigte die Kupferstiche zu dem Werk: Höggmayr “Monasteria Fr. Fr. Ord. Erem. S. Augustini…”, das 1731 erschien.

Santa Prisca, Titelkirche, Oratorium der Augustiner-Eremiten, Stationskirche, Ripa

55 EUR