Aindling-Pichl / Bichl (Aichach-Friedberg) : Schloß Pichl. - Kupferstich von Michael Wening, um 1750

Aindling-Pichl (Aichach-Friedberg) : „Schloß Pichel.“

Kupferstich von Michael Wening, um 1750.
2. Auflage.

Die 1. Auflage erschien bereits 1701.

Darstellung : 12 × 16,5 cm
Blatt : 15,5 × 19,5 cm

Schwacher Abzug, mit beim Druck entstandenen Papierfältchen. Bleistiftnotiz unterhalb des Wappens. Am linken wie oberen Blattrand knapp beschnitten.

Orte in der Umgebung: Affing, Hollenbach, Petersdorf, Pöttmes, Rehling, Thierhaupten, Todtenweis

20 EUR