Remigius Stölzle : Karl Ernst von Baer und seine Weltanschauung. - Regensburg, 1897

Remigius Stölzle :
Karl Ernst von Baer und seine Weltanschauung.

Regensburg, Nationale Verlagsanstalt, 1897

Groß-Oktav : 23 × 15 cm.
Kollation : XI, 688 S.

Fester Halblederband der Zeit mit Rückengoldprägung. Rücken etwas lichtbleich, Buchdeckel berieben und etwas altfleckig. Bibliothekssignaturen auf Vorsätzen und Titel. Papier innen qualitätsbedingt gebräunt, zum Teil fingerfleckig sowie mit einigen Anstreichungen (Bleistift).

Insgesamt ordentliches Studienexemplar.

Karl Ernst von Baer (1792 – Estland – 1876): Deutsch-baltischer Naturforscher, Zoologe, Embryologe, Anthropologe, Geograph, Forschungsreisender und Entdecker der menschlichen Eizelle – sein botanisch-mykologisches Autorenkürzel lautet „Baer.“.

45 EUR