Jerusalem von Nordost : Farblithographie nach Vorzeichnung von Johann Martin Bernatz, bei Steinkopf, 1855

„Jerusalem von Nordost“

Farblithographie, [1855].

Vorzeichnung von Johann Martin Bernatz,
Stuttart und Leipzig, bei Steinkopf, 1855.

Darstellung : 11,2 × 16,8 cm
Blatt : 19,3 × 26 cm

Das Blatt entlang der äußersten Ränder gebräunt, daumenkuppengroßer Stockfleck im linken Blattrand (außerhalb der Darstellung, siehe Abb.). –
Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

J. M. Bernatz begleitete Gotthilf Heinrich von Schubert als Maler u. Zeichner auf seiner Orientreise über Konstantinopel durch Kleinasien, Palästina und die Sinai-Halbinsel nach Ägypten.

25 EUR