Carl Theodor Meyer-Basel (1860 Basel - 1932 Haupwil/Thurgau) : Seeufer/Uferlandschaft (Bodensee?) - Radierung

Carl Theodor Meyer-Basel (1860 Basel – 1932 Haupwil/Thurgau) :

Uferlandschaft (Bodensee?)

Radierung,
in der Platte unten rechts bezeichnet : C. Th. Meyer-Basel.

München, Wetteroth, um 1895.

Darstellung/Plattenrand : 20,5 × 32 cm
Blatt : 45 × 55 cm

Das Blatt in den sehr breiten Rändern lichtschattig, angestaubt und knickspurig, die Ecken eselsohrig. Mehrere kleine Einrisse an den Blattkanten, Beschabungen entlang des oberen Blattrandes (siehe Abb.).

Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

*Wohl ein Blatt vom Verein für Originalradierung in München. – Carl Theodor Meyer-Basel war ein Schweizer Maler und Graphiker, zugleich Mitglied des Vereins für Original-Radierung in München und Mitglied im Deutschen Künstlerbund. Bevorzugt war er in der Umgebung von München tätig, am Bodensee – hier vor allem auf der Insel Reichenau und am Schweizer Ufer des Untersees

55 EUR