Karte des Deutschen Reiches / 665. Schliersee (Unteres Inntal) - Maßstab 1 : 100 000. - Topogr. Büro d. Kgl. Bayer. Generalstabes, 1898

Karte des Deutschen Reiches / 665. Schliersee

Karte des Gebietes zwischen Schliersee oben links und Ellmau unten rechts sowie das Inntal von Nußdorf (Obb.) bis Kirchbichl (Tirol).

Umdruckausgabe, 1898.
Herausgegeben vom Topogr. Bureau des K. Bayer. General-Stabes.

Blattmaß : 40 × 49,5 cm.

Die Faltkarte schwach gebräunt mit den üblichen Fingerknicken und einigen kleinen Einrissen an den Blatträndern sowie Kreuzpunkten der Falze. Rückseitig zum Teil fingerfleckig (Außenseiten im gefalteten Zustand).

Insgesamt recht passables Exemplar.

Die Karte des Deutschen Reichs ist die zweite gesamtdeutsche topographische Landkarte, die jemals veröffentlicht wurde. Sie diente damals, wie die Topographische Specialkarte 1:200.000 hauptsächlich dem Militär und zeigt wie ihr Vorgänger, die Preußische Generalstabskarte, sehr viele Details, Höhenlinien, kleinste Wege und Pfade sowie Gehöfe und Bebauungen. – Insgesamt wurden 674 Einzelkarten, für das gesamte Gebiet des Deutschen Reichs von vor dem 1. Weltkrieg, erstellt. Später wurden einzelne Ausgaben zusammengelegt. […]
Die Karte des Deutschen Reichs 1:100.000 gehört bis heute zu den besten und umfangreichsten Landkarten im deutschen Raum. Heutzutage dient die Kartensubstanz Historikern, Geschichtsinteressierten und Ahnenforschern (siehe landkartenarchiv.de).

35 EUR