Heinz Schunn (1923 Bistritz - 2014 Ebersberg) : Gebirgsdorf. - Holzschnitt, 1959

Heinz Schunn (1923 Bistritz – 2014 Ebersberg) :

„Gebirgsdorf“

Holzschnitt, 1959,
unterhalb der Darstellung nummeriert, signiert und datiert.
Rückseitig Atelierstempel und Ortsbezeichnung.

Darstellung : 29 × 41 cm
Passepartout : 50 × 62 cm

Das Blatt wohl vom Künstler selbst unter ein schlichtes breitrandiges Passepartout montiert, dieses größtenteils mit flächigen Bräunungen (siehe Abb.).

Der Holzschnitt selbst innerhalb des Passepartoutausschnitts etwas lichtschattig – ansonsten in schöner Erhaltung.

Zur Abbildung: Aufgrund seiner Größe kann das Blatt mit Passepartout nur in Teilen abgebildet werden.

Heinz Schunn (1923 Bistritz/Siebenbürgen – 2014 Ebersberg), studierte 1948-52 an Münchens Akademie der Bildenden Künste bei seinem Landsmann Walther Teutsch (1883-1964) Malerei. Der Vater, Heinrich Schunn (1897-1984), gilt bis heute als bedeutender Landschaftsaquarellist Siebenbürgens.

45 EUR