Katharina Krabbes (1881-1970 Dresden) : Nach dem Regen. - Radierung / Weimarer Radierverein, 1905

Käte Krabbes (*1881 Dresden) : „Nach dem Regen“

Aus der Mappe des Weimarer Radiervereins von 1905.

Aquatinta,
nicht bezeichnet.
Weimar, Selbstverlag, 1905.

Darstellung/Plattenrand : 20,4 × 27,6 cm
Blattmaß : 35 × 51 cm

Das vollrandige Blatt in den äußersten Rändern teils knickspurig, mit feiner Druckspur oben mittig. Die breiten unbedruckten Ränder etwas stockfleckig

Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

Johanna Katharina Krabbes (1881 – Dresden – 1970) besuchte 1897-1900 die Zeichen- und Kunstschule Dresden, 1901-1906 die Kunstschule Weimar, sie war Mitglied im Radierverein Weimar und im Ortsverband Dresdner Künstlerinnen. Sie gehörte zum Loschwitzer Kreis um Anna Elisabeth Angermann, Hildegard von Mach, Irmgard Meinhold und Anna Plate.

55 EUR