Rupert Rosenkranz (1908 Aichdorf/Österreich-1991 Hamburg) : Lastenträgerin (Asien/Orient). - Aquarell, 1955

Rupert Rosenkranz (1908 Aichdorf/Österreich-1991 Hamburg) :

Lastenträgerin (Asien/Orient)

Aquarell,
signiert und datiert, (19)55.

Darstellung/Blatt : 28,5 × 20,5 cm
Unterlagepappe : 43 × 35,5 cm

Aus dem Nachlaß.

Das Blatt (wohl vom Künstler selbst) auf größere hellbraune Pappe aufgezogen, diese in unterer linker Ecke mit merklicher Knickspur.
Das Aquarell mit mehreren durch das Blatt verlaufenden Knicken (siehe Abb.) sowie einigen kleinen Einrissen (0,5-1 cm) an den äußersten Rändern.
Die Darstellung ansonsten in farbfrischer Erhaltung.

Vita : Rupert Rosenkranz wird 1908 in Aichdorf/Österreich geboren. Absolviert eine Lehre als Schriftenmaler und Vergolder, 1931-1933 an der Landeskunstschule Graz, arbeitet anschl. als techn. Zeichner, heiratet 1939 Fridgard Rosenkranz (geb. Henkel), von 1939 bis 1941 an der Hochschule für bildende Künste Berlin. 1950 Entlassung aus russ. Kriegsgefangenschaft, danach freiberuflicher Maler und Graphiker.

45 EUR