Kloster Fürstenzell (Wappen). - Kupferstich, 1756

Wappen : Kloster Fürstenzell

„Stüfft Fürstenzell“.

Eventuell handelt es sich hier um das Wappen des Abtes Stephan III. Mayer.

Kupferstich, 1756.

Aus : Zimmermann, Joseph Anton, Chur-Bayrisch Geistlicher Calender … worinnen die Kirchen-Feste, das Churfürstl. Geistl. Raths-Collegium samt … Portraits … wie auch alle … Praelaturen … Filialen und Sacellen … enthalten seyend. – Rentamt Landshut, 1756

Blattmaß : 17,5 × 10,5 cm

Erhaltung :
Das Blatt an den Rändern gebräunt sowie gering stockfleckig. Bildseits wie auch rückseitig Abklatsch der Schrift von gegenüberliegender Seite.
Insgesamt in passabler Erhaltung.

Klosterwinkel, Neuburger Wald, frühere Zisterzienser-Abtei, Tochterkloster des Klosters Aldersbach. – Orte in der Umgebung: Passau, Schärding (Oberösterreich), Pocking, Bad Griesbach, Vilshofen an der Donau

35 EUR