Franz v. Spulak: Interieur/Wohnraum - Aquarell, 1926

Franz v. Spulak :

Interieur/Wohnraum/Studentenzimmer

Aquarell,
monogrammiert und datiert sowie ortsbezeichnet : „Wien III / Mein Zimmer Marokanergasse 3“.

Darstellung/Blatt : 22,5 × 31,5 cm

Das Blatt in sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.

Innenarchitektur, Raumausstattung, Raumgestaltung, Möbel, Mobiliar

Vita: Edler Franz Karl Robert Eduard Spulak von Bahnwehr (auch bekannt als: „Franz Spulak“) -
Geboren am 03. Mai 1904 in Radymno, Powiat Jarosławski, Woiwodschaft Karpatenvorland (Polen),
starb am 14. August 1981 (Valley).
Sohn von ALFRED Josef Johann Spulak Edler von Bahnwehr und Marie Spulak Edle von Bahnwehr
Ehemann von Gräfin Franziska Maria Helene Friederike Victoria Aloysia Gräfin Droste zu Vischering
Beruf: Chemiker

25 EUR