Sammelband : "Sulzbacher Kalender" - Kalender für katholische Christen. - 8 Jahrgänge in 1 Band vereinigt : 61.-68. Jg., 1901-1908

Sammelband : “Sulzbacher Kalender” – Kalender für katholische Christen.

8 Jahrgänge in 1 Band vereinigt : 61-62-63-64-65-66-67-68. Jg.

Sulzbach, Seidelsche Buchhandlung, 1901-1908.

Beinhaltet u.a. folgende ortsgeschichtliche Beiträge (mit Abb.) :
Wallfahrtsort Nüchternbrunn, bei Osterwarngau – Kloster Gars am Inn (Teil 1 u. 2) – Geschichte der Burg Stockenfels – Die kleine Kalmit bei Arzheim/Rheinpfalz – Geschichte der Hofmark und Pfarrei Thannstein/Oberpfalz – Kornhöfstadt, Filiale der Pfarrei Scheinfeld – Historische Notizen zur Pfarrei Seebarn – Das ehemalige Kloster Obermedlingen – Wallfahrtskirche und Redemptoristenkloster Halbmeile bei Deggendorf – Andermannsdorf/Rottenburg – Geschichte der Prämonstratenserabtei Steingaden 1147-1803 (Teil 1 u. 2) – Die Frammersbacher Kreuzkapelle – Das Reuerinnenkloster zu Kanskirchen oder St. Johann/Rheinpfalz – Der Ablaßbrief von Ermhof (1457)/Opf.

Oktav : 23 × 14,5 cm.
Kollation : 132 S., 132 S., 136 S., 136 S., 132 S., [1] Tafel + 140 S., 128 S., 148 S.
Komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft.

Die ortsgeschichtlichen Beiträge jeweils mit einer Abbildung. Vorwiegend in Zinkätzung (meist als Holzschnitte bezeichnet).

Fester Halbleinenband der Zeit mit schlichtem Rückenschildchen. Rundum berieben, Rücken lichtbleich und altfleckig (siehe Abb.). Bibliothekssignaturen auf Rücken, Spiegel und einigen Titeln. Innen mal mehr mal weniger stock- bzw. altfleckig, handschriftl. Jahreszahl auf 2 Seiten des Kalendariums von Jg. 67 (siehe Abb. 6).
Die Umschläge der Einzelbroschuren sind n i c h t mit eingebunden.

95 EUR