Alte Stadtansichten/Karten

Würzburg : Alter Kranen / Kranentor. - Stahlstich von J. Poppel, 1846

Würzburg : „Krahnen / Krahnenthor zu Würzburg.“

Stahlstich von Johann Poppel, 1846.

Aus dem Ansichtenwerk : Maximilian Benno Peter von Chlingensperg : Das Königreich Bayern in seinen alterthümlichen, geschichtlichen, artistischen und malerischen Schönheiten, enthaltend in einer Reihe von Stahlstichen die interessantesten Gegenden, Städte, Kirchen, Klöster, Burgen, Bäder und sonstige Baudenkmale [….] – München, bei Franz, 1843-1854.

Darstellung/Blatt : 23 × 14,5 cm.

Das Blatt wurde professionell von Stockflecken gereinigt.
Das Papier ist deutlich heller und der Druck dadurch kontrastreicher geworden.

Der Alte Kranen, Hafenkran, Kranenkai, Würzburger Kranen, Mainkranen, Franz Ignaz Michael Neumann

20 EUR





Straubing : Bogen / Oberalteich. - Stahlstich von Poppel nach Jagendeubel, 1846

Umgebungen Straubings II. (Bogen/Oberalteich)

Stahlstich von Johann Poppel nach Jagendeubel, 1846.

Aus dem Ansichtenwerk : Maximilian Benno Peter von Chlingensperg : Das Königreich Bayern in seinen alterthümlichen, geschichtlichen, artistischen und malerischen Schönheiten, enthaltend in einer Reihe von Stahlstichen die interessantesten Gegenden, Städte, Kirchen, Klöster, Burgen, Bäder und sonstige Baudenkmale [….] – München, bei Franz, 1843-1854.

Darstellung/Blatt : 23 × 14,5 cm.

Das Blatt wurde professionell von Stockflecken gereinigt.
Das Papier ist deutlich heller und der Druck dadurch kontrastreicher geworden.

Der unbedruckte Rand unten rechts ganz schwach fingerfleckig.

25 EUR





München / Harlaching / St. Anna Kirche : Lithographie von Lebsché/bei Hermann & Barth, um 1830

München : Harlaching.

Lithographie von C. A. Lebsché.
München, Hermann & Barth, um 1830.

Darstellung : 15 × 21 cm.
Blatt : 21,5 × 27,5 cm.

Das Blatt wurde professionell von Stockflecken gereinigt.

Wenige Pünktchen in den breiten unbedruckten Blatträndern,
rückseitige Spuren vormaliger großflächiger Montage an der oberen Blattkante
vorderseitig nur gering merklich (siehe Abb.).

Die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Wallfahrtskirche St. Anna, Annakircherl, St.-Anna-Kircherl, Harlachinger Berg

65 EUR





Stuttgart : Schloßplatz. - Stahlstich, Bibliographisches Institut Hildburghausen (BI), um 1860

Schlossplatz zu Stuttgart

Stahlstich
aus : „Meyer’s Universum“.
Verlag des Bibliographischen Instituts (BI) Hildburghausen,
um 1860.

Darstellung : 11,3 × 16,5 cm
Blatt : 18 × 27 cm

Das Blatt zuäußerst an den Kanten etwas gebräunt bzw. stockfleckig, Knickspur in der unteren rechten Ecke. In den breiten unbedruckten Rändern (auch innerhalb der Darstellung) Abklatsch der Schrift von der gegenüberliegenden Seite merklich, erbsgroße, schwache Bräunung oben links in der Himmelspartie (siehe Abb.).

Der kräftige Abzug selbst in schöner Erhaltung.

Jubiläumssäule, Neues Schloss

35 EUR





Altenburg (Thüringen). - Stahlstich, Bibliographisches Institut Hildburghausen (BI), um 1860

Altenburg (Thüringen)

Stahlstich
aus : „Meyer’s Universum“.
Verlag des Bibliographischen Instituts (BI) Hildburghausen,
um 1860.

Darstellung : 11,7 × 16,5 cm
Blatt : 18 × 27 cm

Das Blatt zuäußerst an den Kanten etwas gebräunt, in den breiten unbedruckten Rändern teils stockfleckig.

Der kräftige Abzug selbst in schöner Erhaltung.

Residenzstadt Altenburg, Freistaat Thüringen, Altenburger Land, Schloss- und Spielkartenmuseum

35 EUR





Genua (Italien/Italia). - Stahlstich, Bibliographisches Institut Hildburghausen (BI), um 1860

Genua (Blick auf den Hafen)

Stahlstich
aus : „Meyer’s Universum“.
Verlag des Bibliographischen Instituts (BI) Hildburghausen,
um 1860.

Darstellung : 11,7 × 16,5 cm
Blatt : 18 × 27 cm

Erhaltungseinschränkungen:
Das Blatt in den breiten unbedruckten Rändern mit flächigen Bräunungen (am rechten Rand auch innerhalb der Darstellung). Abklatsch der Schrift von gegenüberliegender Seite merklich (siehe Abb.).

Genova, Zena, Ligurien

35 EUR





Burg Karlštejn / Karlstein (Böhmen). - Stahlstich, Bibliographisches Institut Hildburghausen (BI), um 1860

Schloss Karlstein in Böhmen

Stahlstich
aus : „Meyer’s Universum“.
Verlag des Bibliographischen Instituts (BI) Hildburghausen,
um 1860.

Darstellung : 11,5 × 16,2 cm
Blatt : 18 × 27 cm

Erhaltungseinschränkungen:
Das Blatt in den breiten unbedruckten Rändern mit flächigen Bräunungen (auch innerhalb der Darstellung/Himmelspartie). Abklatsch der Schrift von gegenüberliegender Seite merklich (siehe Abb.).

Burg Carlstein, Karlův Týn, Tschechien, Höhenburg von Kaiser Karl IV., Heiliges Römisches Reich

35 EUR





Helgoland (Schleswig-Holstein). - Stahlstich von J. Gray, Bibliographisches Institut Hildburghausen (BI), um 1860

Helgoland

Stahlstich von J. Gray,
aus : „Meyer’s Universum“.
Verlag des Bibliographischen Instituts (BI) Hildburghausen,
um 1860.

Darstellung : 11,5 × 15,7 cm
Blatt : 18 × 27 cm

Erhaltungseinschränkungen:
Das Blatt in den breiten unbedruckten Rändern mit flächigen Bräunungen (auch innerhalb der Darstellung). Abklatsch der Schrift von gegenüberliegender Seite merklich (siehe Abb.).

Deät Lun, Heligoland, Nordseeinsel, Deutsche Bucht

35 EUR





Berlin : Die Krolloper. - Stahlstich von A. Fesca, Bibliographisches Institut Hildburghausen (BI), um 1860

Das Kroll’sche Etablissement in Berlin.

Stahlstich von A. Fesca,
aus : „Meyer’s Universum“.
Verlag des Bibliographischen Instituts (BI) Hildburghausen,
um 1860.

Darstellung : 11,4 × 16,5 cm
Blatt : 17,5 × 27 cm

Das Blatt in den breiten unbedruckten Rändern stärker stockfleckig (oben rechts auch innerhalb der Darstellung). Oben links in der Himmelspartie zwei feine Fahrer (siehe Abb.).

Kroll’scher Wintergarten, Krolls Etablissement

28 EUR





Chemnitz (Sachsen) : Lithographie aus "Saxonia", Pietzsch & Comp, 1836

Chemnitz (Gesamtansicht)

Kreide-Lithographie,
aus : „Saxonia. Museum für sächsische Vaterlandskunde“.
Dresden, Pietzsch & Comp, 1836.

Darstellung : 11,5 × 18,2 cm.
Blatt : 18,5 × 28 cm.

Die breiten, unbedruckten Ränder angestaubt sowie deutlich fingerfleckig, Spuren ursprünglicher Einbindung entlang der unteren Blattkante (siehe Abb.).

Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

Amt Chemnitz, Chemnitz (Fluss), Sachsen

28 EUR