Alte Stadtansichten/Karten

Freising : Die Statt Freisingen, gegen Mitternacht. - Kol. Kupferstich bei M. Merian, um 1650

Freising : „Die Statt Freisingen, gegen Mitternacht.“

Kolorierter Kupferstich bei Matthaeus Merian, um 1650.

Das Kolorit stammt aus jüngerer Zeit.

Unten links monogrammiert : G.P.F.

Bildausschnitt :: 15,5 × 37 cm.
Rahmen : 17,5 × 39 cm.

In einem schmalen, silberfarbenen Rähmchen (sog. Hammerschlagdekor, dieses an den Außenkanten etwas beschabt mit einer kleinen Abplatzung am oberen rechten Schenkel.
Das Blatt insgesamt gebräunt mit einigen wenigen Stockfleckchen – die Darstellung ansonsten in guter Erhaltung.

95 EUR





Wasserburg am Inn. - Stahlstich von L. Zechmayer, um 1830

Wasserburg

Stahlstich von L. Zechmayer, um 1830

Darstellung : 9 × 14,8 cm
Blatt : 11,3 × 19,2 cm

Schöner Abzug in guter Erhaltung,
leichte Bräunung in den unbedruckten Blatträndern (siehe Abb.).

Rückseitig Spuren der ursprünglichen Einbindung entlang der oberen Blattkante sowie Textabklatsch (ganz schwach auch bildseits merklich).

25 EUR





Salzburg vom Kreuzberge bei Aigen. - Stahlstich von Lang / Fischbach, um 1850

Salzburg vom Kreuzberge bei Aigen

Stahlstich auf aufgewalztem China
von W. Lang nach J. Fischbach, um 1850.

Verlag u. Eigentum von G. Baldi in Salzburg
gedr. bei Wick in München.

Aus : „Malerische Ansichten von Salzburg und Ober-Oesterreich“

Darstellung : 15,5 × 22 cm
Blatt : 24,5 × 31,5 cm

Das gesamte Blatt (auch innerhalb der Darstellung) mit kleinen schwachen Fleckchen, leichte Knickspuren entlang der oberen wie unteren Blattkante.
Zwei stecknadelkopfkleine Beschabungen im unteren Darstellungsbereich (Buschwerk, siehe Abb.).

Das Blatt wurde professionell gereinigt.

40 EUR





München : Propyläen (Königsplatz). - Stahlstich von Riegel/Lebsché, um 1855

Die Propyläen in München (Königsplatz).

Stahlstich von J. Riegel nach C.A. Lebsché.

München, G. Franz, um 1855.

Darstellung : 12 × 17,5 cm
Blatt : 21 × 29,5 cm

Der Abzug etwas schief auf dem breitrandigen Blatt.
Die unbedruckten Ränder mit einigen schwachen Bräunungen -
die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

Die Propylaeen, Leo von Klenze, König Ludwig I.

25 EUR





Markt Tittling/Englburg : Die Engelburg. - Stahlstich von Poppel nach Seeberger, um 1870

Die Engelburg (Tittling).

Stahlstich von Poppel nach Seeberger, um 1870.

Darstellung : 10,5 × 16,5 cm
Blatt : 21,5 × 29,4 cm

Das Blatt in den breiten Rändern etwas stockfleckig, schwache Abriebspuren (Druckerschwärze) entlang der Umrandungslinien. -
Die Darstellung ansonsten in guter Erhaltung.

Bayerischer Wald, Dreiburgenland. – Orte in der Umgebung : Witzmannsberg, Fürstenstein, Neukirchen vorm Wald, Saldenburg, Fürsteneck, Thurmansbang

28 EUR





München : Königsbau (Münchner Residenz). - Stahlstich von Hablitschek/Lebsché, um 1855

Königsbau in München (Münchner Residenz).

Stahlstich von Hablitschek nach Lebsché, um 1855.

Darstellung : 10 × 17 cm
Blatt : 21 × 29,5 cm

Das Blatt in den breiten Rändern etwas stockfleckig, sehr schwache Bräunung auch mittig in der Darstellung.

Residenzmuseum

28 EUR





München : Neue Pinakothek. - Stahlstich von Riegel/Petzl, um 1880

Neue Pinakothek in München.

Stahlstich von J. Riegel nach F. Petzl.

München, G. Franz, um 1880.

Darstellung : 10,5 × 16,5 cm
Blatt : 24 × 31,5 cm (mit Trockenstempel)

Das Blatt in den breiten Rändern stockfleckig, wenige schwache Bräunungen auch innerhalb der Darstellung -
diese ansonsten in guter Erhaltung.

30 EUR





München : Alte Pinakothek. - Stahlstich von J. Poppel, um 1880

Pinakothek in München.

Stahlstich von J. Poppel.

München, G. Franz, um 1880.

Darstellung : 10 × 16,5 cm
Blatt : 24 × 31,5 cm (mit Trockenstempel)

Schwache Bräunungen in den breiten, unbedruckten Blatträndern. -
Die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Das Blatt wurde professionell von Stockflecken gereinigt.

30 EUR





München : Residenz. - Stahlstich von L. Hoffmeister, um 1880

Der neue Flügel der K. Residenz in München / gegen den Hofgarten.

Stahlstich von L. Hoffmeister.

München, G. Franz, um 1880.

Darstellung : 9,3 × 14,8 cm
Blatt : 24 × 31,5 cm (mit Trockenstempel)

Schwache Bräunungen in den breiten, unbedruckten Blatträndern. -
Die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Das Blatt wurde professionell von Stockflecken gereinigt.

Münchner Stadtschloss

35 EUR





München : Staatliche Antikensammlungen (Königsplatz). - Stahlstich von Riegel/Lebsché, um 1880

Kunst-Ausstellungs-Gebaeude in München (Königsplatz).

Stahlstich von J. Riegel nach Lebsché.

München, G. Franz, um 1880.

Darstellung : 10,5 × 16 cm
Blatt : 24 × 31,5 cm (mit Trockenstempel)

Schwache Bräunungen in den breiten, unbedruckten Blatträndern. -
Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

Das Blatt wurde professionell von Stockflecken gereinigt.

30 EUR