Dekorative Graphik

[Anonymus] : Aschenputtel / Aschenbrödel / Cinderella. - Scherenschnitt/Silhouette, 1. Hälfte 20. Jh.

[Anonymus] : Aschenputtel / Aschenbrödel

Scherenschnitt,
1. Hälfte 20. Jh.

Scherenschnitt : ca. 6 × 8 cm
Blattmaß : 18 × 13,5 cm

Der Scherenschnitt mit wenigen Leimspuren, das Unterlageblatt etwas ungleichmäßig beschnitten sowie gering knickspurig.

15 EUR





[Anonymus] : Weihnachten / Christmette. - 3 Scherenschnitte/Silhouetten, 1. Hälfte 20. Jh.

[Anonymus] : Weihnachten / Christmette / Legende

3 Scherenschnitte,
1. Hälfte 20. Jh.

Scherenschnitte : ca. 12,5 × 10,5 cm / 10,5 × 6 cm / 7,5 × 6 cm
Blattmaße : je 18 × 13,5 cm

Der Scherenschnitt „Weihnachten“ mit einigen Beschabungen und deutlichen Leimspuren rund um die Darstellung. Es fehlt ein kleines Teil unten an den Wurzeln des Baumes (siehe Abb.).
Der Scherenschnitt „Legende“ ebenso teils beschabt, leimspurig sowie mit kleinen Fehlstellen im oberen Bereich.

Alle drei Unterlageblätter etwas ungleichmäßig beschnitten und gering knickspurig.

35 EUR





Güstrow (Mecklenburg-Vorpommerns) : Postgebäude / Pferdemarkt. - Silhouette

Monogrammist (H.S.) : Güstrow

Silhouette,
20. Jh.

Silhouette : 42 × 22 cm.
Blatt : 49 × 26 cm.

Die Silhouette lediglich an der oberen Kante auf ein Unterlageblatt montiert.
Das Unterlagepapier lichtschattig sowie am unteren Rand leicht wellig und gering wasserfleckig.

Die Darstellung selbst in sehr guter Erhaltung.

Borwinbrunnen, LK Rostock

20 EUR





Ansichtskarte (AK) : Katzen / Kätzchen - Künstler-Postkarte (Prägekarte)

Grußkarte : Katzen / Kätzchen

Geprägte Ansichtskarte (Lithographie),
gel. 1904.

Gelaufen und beschriftet.
Kleine Beschabungen in den beiden oberen Ecken (siehe Abb.).

Prägekarte, Künstlerpostkarte, Grußkarte

9 EUR





Jakob Beck : Kladde mit Scherzgedichten und 2 Scherenschnitten, 1925

Jakob Beck : „Hase und Schwammerling“

2 Scherenschnitte (Hochzeitsgeschenk/Kladde),
einer davon signiert und datiert.

Scherenschnitt : 12 × 11 cm (Hase) / ca. 5 × 7 cm (Schwammerl)
Unterlageblatt : jeweils 21 × 14 cm
Kladde : 21,5 × 14,5 cm

Die Unterlageblätter in den breiten Rändern etwas nachgedunkelt sowie fingerfleckig.
Die Scherenschnitte selbst in guter Erhaltung.

Deckblatt und die 4 handschriftliche Gedichtblätter gering angestaubt,
an den Rändern teils knickspurig, ein Blatt mit minimalem Einriss (ca. 0,5 cm).

Die handgefertigte Kladde (Kleisterpapierbezug) an den Kanten deutlich berieben, mit kleinen Fehlstellen (siehe Abb.). Ein Stoffbändchen innen auf rückwärtigem Deckel zur Hälfte beschnitten.

Es handelt sich hier offensichtlich um ein scherzhaftes Hochzeitsgeschenk dreier „alter“ Freundinnen.

49 EUR





Portrait : Johann Christian Hasse (1779 Kiel - 1830 Bonn). - Kreidelithographie von C. Hohe, Bonn, um 1850

Johann Christian Hasse (1779 Kiel – 1830 Bonn).

Brustbild, sitzend, nach rechts.
Mit lithographierter Signatur und Leitsatz des Dargestellten.

Kreidelithographie (auf aufgewalztem China) von C. Hohe.
Bonn, Henry & Cohen, um 1850.

Darstellung : ca. 17 × 16 cm. – Blatt : 32 × 24,5 cm.

Das Blatt (professionell von Stockflecken gereinigt) in den unbedruckten Rändern schwach lichtschattig bzw. wasserrandig sowie leicht angestaubt. Die Blattkanten etwas wellig.
Die Darstellung ansonsten in guter Erhaltung.

Johann Christian Hasse (* 24. Juli 1779 in Kiel; † 18. November 1830 in Bonn), Rechtsgelehrter, Berliner Hochschullehrer

45 EUR





Portrait : Robert Fulton (1765-1815). - Stahlstich, 1835

Portrait : Robert Fulton (1765-1815).

Stahlstich, 1835.
Gez. v. Adèle de Mancy née Le Breton, gest. v. Ferdinand Goulu.

Darstellung (einschl. Schrift) : ca. 12 × 9 cm.
Blatt : 23 × 14 cm.

Das breitrandige Blatt an den äußersten Rändern etwas gebräunt sowie mit einigen Stockfleckchen.

Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

Robert Fulton (1765 – 1815), amerikanischer Ingenieur, baute die ersten brauchbaren Dampfschiffe und das U-Boot Nautilus. Das Schiff erregte die Aufmerksamkeit Napoleons, wurde aber letztendlich für militärische Einsätze als zu langsam befunden.

28 EUR





[Anonymus] : Pinguine. - Farbradierung, signiert

[Anonymus] :

Pinguine

Farbradierung,
signiert (nicht entziffert).

Darstellung=Plattenrand : 5,5 × 7,8 cm
Blatt : 20 × 26 cm

Das Blatt mit Büttenrandabschluß, die breiten unbedruckten Ränder mit wenigen schwachen Pünktchen. Die beiden linken Ecken etwas knickspurig, feine Druckspur mittig, weit unterhalb der Radierung.

Die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Spheniscidae, Sphenisciformes, Seevögel

25 EUR





Eichstätt : Walpurga/Walburga : Die heilige Walpurgis. - Kupferstich b. M. Rassler/Heiliges Bayer-Land (Bav. Sancta), 1714

Eichstätt : „Die heilige Walpurgis“

Kupferstich bei Maximilian Rassler SJ :
Heiliges Bayer-Land, 1714.

Zuerst erschien das Werk unter Matthaeus Rader SJ in Latein unter dem Titel
“Bavaria Sancta Et Pia” in 4 Bänden von 1615–1628.

Die Entwürfe für die Stiche in dem Werk stammen zumeist von Peter Candid u. Matthaeus Kager.
Die Ausführung in Kupferstich lag meist bei Raphael Sadeler d. Älteren u. Jüngeren.

Darstellung (einschl. gestochener Schrift) : 22 × 15,5 cm.
Blattmaß : 31,8 × 20 cm.

Das Blatt entlang der rechten Kante mit ungleichmäßigen Randläsuren, die unbedruckten Ränder sowie der Schriftbereich etwas stock- bzw. fingerfleckig.

Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

25 EUR





[Anonymus] : Verdächtige Begegnung (Katze trifft Hundewelpen). - Scherenschnitt/Silhouette, 1. Hälfte 20. Jh.

[Anonymus] : Verdächtige Begegnung (Katze trifft Hundewelpen)

Scherenschnitt,
1. Hälfte 20. Jh.

Scherenschnitt : 8 × 12 cm.
Blatt : 18 × 13,5 cm.

Der Scherenschnitt mit wenigen geringen Beschabungen (siehe Abb.).
Das Unterlagepapier rund um die Darstellung punktuell leimspurig.

18 EUR