20. Jahrhundert

Stefan George (Hg.) : Zeitgenoessische Dichter. - Berlin, Georg Bondi, 1923

Stefan George (Hg.) : Zeitgenoessische Dichter übertragen von Stefan George.

Zweiter Band : Verlaine / Mallarme / Rimbaud / De Regnier / D’Annunzio / Rolicz-Lieder

3. Auflage.

Berlin, Georg Bondi, 1923.

Oktav : 21 × 15,5 cm.
Kollation : 113 S., [1] Bl. (komplett).

Silbergeprägter Orig.-Pappband mit Deckelvignette (Blätter für die Kunst). Einband mit wenigen leichten Druckspuren, Rücken etwas fingerfleckig. Der unbeschnittene Buchblock an einer Stelle angeplatzt, Bindung jedoch immer noch stabil. Papier innen durchgehend qualitätsbedingt gebräunt, zum Teil mit geringen Randläsuren.

Insgesamt recht passables Exemplar.

18 EUR





Franz Hančar : Das Pferd in prähistorischer und früher historischer Zeit. - Wien, Herold, 1956

Franz Hančar : Das Pferd in prähistorischer und früher historischer Zeit

Reihe : Wiener Beiträge zur Kulturgeschichte und Linguistik (Bd. 11)

Wien, Herold, 1956.

Groß-Oktav : 24 × 17 cm.
Kollation : XII, 650, [2] Bl. (Druckfehlerberichtigung), XXX (Abb.), 3 Beilagen in Rückentasche (komplett).

Gewichtige Orig.-Broschur. Umschlag angestaubt, altfleckig und mit Gebrauchsspuren (etw. bestoßen, knickspurig, mit kleinem Einriss am rückwärtigen Umschlag). Bindung fest/stabil.

Papier innen qualitätsbedingt etwas nachgedunkelt, wenige Blätter sowie die Beilagen gering knickspurig – ansonsten ordentlich erhalten (keine Einrisse, Anstreichungen, Stockflecken etc.). Die Rückentasche mit einigen kleinen Einrissen, jedoch intakt.
Schwacher Rauchgeruch.

Pferd, Vor- und Frühgeschichte, Pferdezucht, Vor- und Frühgeschichte

45 EUR





Max Graf / A.H. Filzl (Bearb.) : 90 Jahre Rania München 1868 - 1958 (DENKSCHRIFT). - München, 1958

Max Graf / A.H. Filzl (Bearb.) :

90 Jahre Rania München 1868 – 1958

Eine Denkschrift zum neunzigsten Stiftungsfest

München, 1958.

Groß-Oktav : 24 × 16,5 cm
Kollation : 196 S., [8] Bl. (Abb. s/w)
Komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft.

Illustr. Orig.- Broschur. Umschlag etwas lichtschattig, altfleckig, bestoßen und mit Knickspuren. Klammerheftung auf der letzten Seite sichtbar, Heftung fest/stabil.
Papier innen qualitätsbedingt gebräunt, mit kleiner Druckspur in der unteren Ecke –
ansonsten, insgesamt recht ordentliches Exemplar.

Beiliegend eine Postkarte des Altherrenverbandes Rania mit Unterschriften sowie ein Kurzbrief des Philisteriums von 1969.

Burschenschaft, Studentica, Studentenverbindung, Pennalverbindungen, Verbindungswesen

48 EUR





Heimrad Prem (1934 Roding - 1978 München) : Dokumentation und Lagerkatalog III. / Bilder 1959 - 1965. - München, Galerie van de Loo, 1974

Heimrad Prem (1934 Roding – 1978 München) :

Dokumentation und Lagerkatalog III
Bilder 1959 – 1965

München, Galerie van de Loo, 1974.

Mit einem Vorwort von Otto van de Loo.

Quart : 24 × 23 cm
47 unpaginierte Blätter mit zahlr. Abb. (komplett)

Leinenkaschierte Broschur, Umschlag lichtbleich, an den Kanten gering berieben.

Schwache Knickspuren an den beiden Ecken des vorderen Umschlags.
Papier innen an den Blatträndern etwas gilbig.

Insgesamt gutes Exemplar.

Gruppe SPUR

65 EUR





Otto Helwig (Hg.) : 125 Jahre Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn 1879-2004. - Jubiläumsfestschrift

Otto Helwig (Hg.) : 125 Jahre Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn 1879-2004.

Jubiläumsfestschrift.

Trostberg, Erdl Druck Medien GmbH u. Co. KG, 2004.

Quart : 30 × 23,5 cm.
400 Seiten (komplett)

Illustr. Orig.- Pappband, Rücken etwas schief gedrückt, ansonsten in guter Erhaltung. Auch innen sauber/ordentlich (keine Fingerknicke, Einrisse etc.).

35 EUR





Adalbert Seitz (Hg.) : Die Gross-Schmetterlinge des Palaearktischen Faunengebietes/Spinner und Schwärmer. - 2 Bände (Text- und Tafelband), Stuttgart, 1913

Adalbert Seitz (Hg.) : Die Gross-Schmetterlinge des Palaearktischen Faunengebietes

I. Abteilung / 2. Band (von insgesamt 8 Bänden).

Die Palaearktischen Spinner und Schwärmer (Text- und Tafelband).

Stuttgart, Verlag des Seitzschen Werkes (Alfred Kernen ), 1913.

Klein-Folio : 32 × 25 cm.
Kollation Textband : VII, 479 Seiten [2] Blätter (Verlagsanzeigen)
Kollation Tafelband : 56 Farblithographien.

Jeweils in sich komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft.

Zwei Halbleinenbände. – Einbände jeweils rundum sehr sehr stark berieben/abgegriffen, bestoßen sowie altfleckig. Beide Buchdeckel des Textbandes an den Gelenken gänzlich aufgeplatzt (werden innen nur von den Vorsätzen gehalten).

Bindung bei beiden Bänden jedoch fest/stabil. Papier innen qualitätsbedingt mal mehr mal weniger gebräunt, hie und da etwas fingerfleckig, zwei Blätter mit kleinen Einrissen (S. 233 am Innensteg, Text immer gut lesbar).

Zum Teil Anstreichungen bzw. Randnotizen von kundiger Hand. Auf den Seiten 165-169 anderweitige Artikel bzw. Zeichnungen am unbedruckten Außensteg angeklebt oder mit Büroklammer (korrodiert, siehe Abb.) befestigt.
Eine weitere Zeichnung am Obersteg der Seite 175 montiert (der Text bleibt immer lesbar).

Insgesamt (trotz der äußeren Mängel) durchaus noch taugliche Exemplare.

.

Ein Brief des Autors an Herrn Nadbyl, dem Vorbesitzer der Bände, aus dem Jahr 1932 ist auf den hinteren Vorsatz montiert.

Zu besagtem Hans Nadbyl aus Eisenach findet sich jeweils ein Besitzeintrag auf den Titeln. Er ist in einem Artikel der Entomologischen Zeitschrift vom 3. Feb. 1923 erwähnt.
Auch die zusätzlich eingelegten Abbildungen und Zeitungsausschnitte zum Thema sowie einige getrocknete Pflanzen lassen darauf schließen, daß es sich um Bücher aus dem Handaparat des kundigen Entomologen handelt.

Entomologie

150 EUR





A-Dri-Ko / Caty Mook (Illustr.) : Avonturen in China I - Utrecht, Bruna & Zoon, 1946

A-Dri-Ko / Caty Mook (Illustr.) :

Avonturen in China I
De Tempelrover Biboeba

Sprache : Niederländisch

Utrecht, Bruna & Zoon, ohne Jahr [1946].

Quer-Oktav : 24 × 28 cm
Kollation : 46 Seiten, 22 farb. Lithographien (komplett)

Illustrierter Orig.- Halbleinenband. Einband rundum angestaubt, lichtschattig, stärker berieben sowie an den Ecken deutlich bestoßen. Fadenheftung gelockert – Bindung jedoch immer noch fest/stabil. Besitzeintrag in sauberer Kinderschrift auf vorderem Vorsatz. Papier innen gleichmäßig gebräunt, mit durchgehender Stoßspur in der unteren Ecke. Zwei Blätter mit beim Druck entstandenen Papierfältchen am Innensteg (siehe Abb.) – ansonsten sehr ordentlich (keine Einrisse, Fingerflecke etc.).

Insgesamt recht ansprechendes Exemplar.

Abenteuer in China / Der Tempelräuber Biboeba

48 EUR





Balduin Reichenwallner : Silberne Harfe / Gedichte. - Pressendruck, Wiesbaden, 1921

Balduin Reichenwallner : Silberne Harfe / Gedichte.

Privatdruck. Vom Verfasser handschriftlich signiert.

Wiesbaden, Voigt’s Nachf. Prüß & Werner, 1921.

Quart : 25 × 18,5 cm
Kollation : 52 S., [2] Bl. (komplett).
Nummer 181 (v. 250 Exemplaren).

Original-Pappband mit Titelschild und Schmuckvorsatzpapier. Einband angestaubt und berieben, Rücken zum großen Teil abgeplatzt bzw. nicht mehr vorhanden (Heftung sichtbar, siehe Abb.). Gelenke innen ebenfalls angeplatz – Buchblock dennoch fest/stabil. Signatur auf Titel durchscheinend, Papier innen qualitätsbedingt gebräunt sowie etwas stockfleckig, die etwas korrodierte Klammerheftung an einer Stelle sichtbar (siehe Abb.). – Auffallend angenehmer Buchgeruch.

Insgesamt noch passables Exemplar.

Bibliophilie, Pressendrucke

28 EUR





Znojmo (Mähren) : Reiseführer / Znaim und Umgebung (Miniatur-Bibliothek). - Leipzig, Paul, ca. 1915

Znojmo : Reiseführer / Znaim und Umgebung.

Reihe : Miniatur-Bibliothek / 1102-1103.

Leipzig, Paul, [ca. 1915].

Duodez : 12 × 8 cm.
Kollation : 72 Seiten, mit 1 Stadtplan, 1 Karte u. 8 Abb. s/w.
Komplett.

Orig.-Broschur, Umschlag etwas berieben und angestaubt. Die feste Klammerheftung nur minimal korodiert. Papier innen qualitätsbedingt gebräunt sowie teils in den Rändern etwas faltig.

Insgesamt sehr gut erhaltenes Exemplar (ohne Anstreichungen, Risse etc.) auch der Stadtplan in sehr gutem Zustand.

Südwestmähren, Morava, Moravia, Tschechien

30 EUR





Peter Scher (d.i. Fritz Hermann Schweynert) : Die Bruderschaft vom heiligen Wanst. - Dachau, Einhorn-Verlag (Widmungsexemplar)

Peter Scher (d.i. Fritz Hermann Schweynert) : Die Bruderschaft vom heiligen Wanst.

Bunte Einhorn-Bücher – Band 9.

Mit persönlicher Widmung von Peter Scher.

Dachau, Einhorn-Verlag, ohne Jahr (1919).

Klein-Oktav : 16,5 × 11 cm
Kollation : 95 Seiten (Titelillustration von Karl Arnold).
Komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit u. Erhaltung geprüft.

Orig.- Pappbändchen mit aufkaschierter Titelzeichnung. Einband am Rücken angeplatzt, die korrodierte Klammerheftung innen an einigen Stellen sichtbar – der Buchblock dennoch bei sorgfältiger Handhabung ausreichend stabil. Papier innen qualitätsbedingt etwas nachgedunkelt, mit wenigen Handhabungsspuren (leichte Fingerknicke).

Peter Scher (1880 Großkamsdorf – 1953 Wasserburg am Inn), deutscher Schriftsteller und Journalist. Peter Scher verwendete als Pseudonyme zudem Emanuel, Trim, Eff Ess, Leon Holly und Pierre Blagnere.
Er schrieb u.a. für Berliner Tageblatt, Vossische Zeitung, Frankfurter Zeitung und war von 1914 bis 1916 und von 1919 bis 1930 Chefredakteur des Satireblatts Simplicissimus. Nach 1933 lebte Scher mit seiner Frau Helene, geb. Schneidt (1888–1958), als freier Schriftsteller zurückgezogen in Wasserburg am Inn. Zu seinem Freundeskreis zählte auch Joachim Ringelnatz.

25 EUR