Ephemera & Kuriosa

[Anonymus] : Verdächtige Begegnung (Katze trifft Hundewelpen). - Scherenschnitt/Silhouette, 1. Hälfte 20. Jh.

[Anonymus] : Verdächtige Begegnung (Katze trifft Hundewelpen)

Scherenschnitt,
1. Hälfte 20. Jh.

Scherenschnitt : 8 × 12 cm.
Blatt : 18 × 13,5 cm.

Der Scherenschnitt mit wenigen geringen Beschabungen (siehe Abb.).
Das Unterlagepapier rund um die Darstellung punktuell leimspurig.

28 EUR





[Anonymus] : Großer Einkauf. - Scherenschnitt/Silhouette, 1. Hälfte 20. Jh.

[Anonymus] : Großer Einkauf

Scherenschnitt,
1. Hälfte 20. Jh.

Scherenschnitt : 7 × 7,5 cm.
Blatt : 18 × 13,5 cm.

Der Scherenschnitt mit einigen Beschabungen bzw. Leimspuren.
Das Unterlagepapier rund um die Darstellung ebenfalls leimspurig (siehe Abb.).

25 EUR





[Anonymus] : Flucht. - Scherenschnitt/Silhouette, 1. Hälfte 20. Jh.

[Anonymus] : Flucht

Scherenschnitt,
1. Hälfte 20. Jh.

Scherenschnitt : 8,5 × 6 cm.
Blatt : 18 × 13,5 cm.

Der Scherenschnitt mit wenigen Leimspuren.
Das Unterlagepapier etwas alt- bzw. fingerfleckig.

25 EUR





Teresópolis/Rio de Janeiro (Brasilien/Brazil/Brasil) - 2 Original-Photographien bei Carlos Bippus, ca. 1920

Teresópolis/Rio de Janeiro (Brasilien/Brazil/Brasil)

Theresopolis : Serra dos Órgãos / Trecho na caixa d’agua

2 Original-Photographien, um 1920.

Davon eine rückseitig mit Atelierstempel :
„Phot. Bippus / Rio de Janeiro /Travessa Vista Alegre, 20 /Telephone Villa 4560“.

Format : je 16 × 22 cm

Beide Fotos in schöner Erhaltung / Fine condition.

Fazenda dos Órgãos, Wasserspeicher, Vale dos Gourmets

35 EUR





Rio de Janeiro - Botafogo (Brasilien/Brazil/Brasil). - 2 Original-Photographien, um 1920

Rio de Janeiro – Botafogo (Brasilien/Brazil/Brasil)

2 Original-Photographien, um 1920.

Format : 16 × 22 cm und 17 × 23 cm

Das Photo der Botafogo-Bucht auf dünne Pappe aufgezogen. Am oberen Rand beginnende Ablösung, dort das Photo leicht wellig.

Das Photo mit dem Zuckerhut im Hintergrund auf dünnem Fotopapier mit einigen Knickspuren.

Boafogo Bay, Zuckerhut, Corcovado

30 EUR





Carl August Brentano v. Mezzegra : CANTATE zur Profeß-Ablegung seiner Schwester Angela (Seiden-Broschur). - 1845

CANTATE zur Feier der Profeß-Ablegung der Titl. Frau Angela Brentano v. Mezzegra im Kloster St. Ursula in Augsburg. / Geweiht von ihrem Bruder Carl August am 10ten September 1845.

Aufwendig gestaltete Seiden-Broschur.

Oktav : 21 × 13,5 cm

Umschlag und die beiden Textblätter gänzlich mit Seide bezogen.

Vorderer Umschlag angestaubt, stock- bzw. fingerfleckig – hinterer Umschlag abgetrennt. Goldborte etwas beschabt, mit kleiner Fehlstelle. Das Doppelblatt mit dem Text lose inliegend, zwei Seiten stärker stockfleckig. Rückwärtiger Vorsatz (Brokatpapier) an der Unterkante etwas altfleckig.

Carl August Brentano-Mezzegra, auch Karl August von Brentano (1817 Augsburg – 1896 München), deutscher Seidenfabrikant, Unternehmer der „Samt-Seidenzeug und Kirchenornat-Fabrik“ in Lechhausen bei Augsburg.

25 EUR





Fotografie : Zellengefängnis Nürnberg (Personal/Belegschaft), 1902

„Zur Erinnerung an das Zellengefängnis Nürnberg / 1902. / Fischer.“

Fotografie, 1902.
Fotopapier auf Pappe aufgezogen.

Bildgröße : 16,7 × 22,4 cm.
Unterlage : 30,5 × 35,5 cm.

Pappe gebräunt, lichtrandig sowie etwas fingerfleckig. Die untere linke Ecke hinterlegt. Rückseitig Schnittspur entlang des rechten Blattrandes (vorderseits nicht merklich).

Die Fotografie mit zwei feinen Kratzern mittig am linken Darstellungsrand – ansonsten in guter Erhaltung.

Nürnberger Justizareal

55 EUR





Hamburg : Harburg von der Neuländer Fähre aus gesehen (Briefkopf). - 2 Lithographien - Verlag F.H.W. Reichenau, ca.1850

Harburg von der Neuländer Fähre aus gesehen.

2 Lithograpien (Briefkopf)

Verlag F.H.W. Reichenau, ca. 1850.

Darstellung (einschl. Schrift) : 10 × 19,8 cm
Briefbogen : 28 × 23 cm
Kol. Blatt : 15,3 × 23 cm

Unkolorierte Lithographie auf gefaltetem, unbeschriebenen Briefbogen (Blindstempel oben links). Das Doppelblatt gebräunt, in den Ecken knickspurig sowie am linken Rand gelocht, rückseitig zwei Streifen früherer Montage am oberen Blattrand (siehe Abb.).

Stecknadelkopfkleines Pünktchen links in der Himmelspartie – die Darstellung ansonsten in guter Erhaltung.

Das kol. Exemplar ebenfalls mit stecknadelkopfgroßem Fleckchen in der Himmelspartie sowie in den unbedruckten Rändern etwas altfleckig. Rückseitig Reste vormaliger Montage (bildseits etwas durchdrückend).
Das Blatt 4 cm unterhalb der Darstellung beschnitten.

24 EUR





Militärparade (Infanterie) im Kasernenhof (evtl. Leipzig-Gohlis). - Fotographie, um 1900

Militärparade (Infanterie) im Kasernenhof (evtl. Leipzig-Gohlis)

Fotographie, wohl um 1900.
Fotopapier auf Pappe aufgezogen.

Foto : 19,3 × 44,5 cm
Unterlagenpappe : 24 × 49,5 cm

Erhaltungseinschränkungen :
Sowohl Photographie als auch Pappe stärker stockfleckig. Die ungleichmäßig beschnittene Unterlagenpappe etwas aufgedreht.

Zur Abbildung: Aufgrund seiner Größe kann das Foto nur in Teilen abgebildet werden.

Kaserne, Infanterieregiment, Exerzierplatz

55 EUR





Fotografie : Militär / Lehrkursus (evtl. Albertstadt/Dresden). - Th. Kirsten, um 1900

Militär-Gruppe / Lehrkursus (evtl. Albertstadt/Dresden).

Fotografie,
Fotopapier auf Pappe aufgezogen.

[Dresden], Th. Kirsten, um 1900.

Da es einen Fotografen „Th. Kirsten“ in Dresden gab und sich ein Prägedruck mit diesem Namen unterhalb des Fotos findet, könnte es sich um eine Aufnahme aus der Albertstadt in Dresden handeln.

Bildgröße : 29,5 × 38 cm.
Unterlage : 33 × 41 cm.

Pappe und Fotografie deutlich stockfleckig, die Pappe ungleichmäßig beschnitten und berieben.
Die Fotografie mit einem winzigen Löchlein am unteren Rand, einem feinen Kratzer sowie Knickspuren in allen vier Ecken.

Militaria, Infanterie, Photographie, Militärgruppenbild

55 EUR