Künstler A-Z

Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 - München 1990) : Spiegelau (Bayerischer Wald). - Bleistift, 1951

Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 – München 1990) :

Bayerischer Wald um Spiegelau

Bleistiftzeichnung,
signiert u. datiert : Jan(uar) 1951.
Auf Unterlageblatt auch ortsbezeichnet.

Darstellung : 14,5 × 21 cm.
Unterlageblatt : 21 × 29,5 cm

Das Blatt von der Künstlerin selbst an der Oberkante auf ein Unterlageblatt montiert, dieses etwas lichtschattig bzw. gering stockfleckig sowie mit Fingerknicken.

Die Zeichnung selbst in guter Erhaltung.

45 EUR





Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 - München 1990) : Bauernhaus über Waldhäuser (Bayerischer Wald). - Bleistift, 1951

Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 – München 1990) :

Bauernhaus über Waldhäuser (Bayerischer Wald)

Bleistiftzeichnung,
signiert u. datiert : Jan(uar) 1951.

Darstellung : 15 × 21 cm.
Unterlageblatt : 31 × 39,5 cm

Das Blatt von der Künstlerin selbst an der Oberkante auf ein Unterlageblatt montiert, dieses gering lichtschattig mit wenigen Sprenkeln. Ein Streifen mit der Ortsbezeichnung am unteren Blattrand.

Die Zeichnung selbst in guter Erhaltung.

45 EUR





Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 - München 1990) : Blick auf die Grafenauer Berge (Bayerischer Wald). - Bleistift, 1951

Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 – München 1990) :

Blick auf die Grafenauer Berge

Bleistiftzeichnung,
signiert u. datiert : Jan(uar) 1951.

Darstellung : 15 × 21 cm.
Unterlageblatt : 31 × 39,5 cm

Das Blatt von der Künstlerin selbst an der Oberkante auf ein Unterlageblatt montiert. Dieses mit wenigen leichten Handhabungsspuren. Ein Streifen mit der Ortsbezeichnung am unteren Blattrand.

Die Zeichnung selbst mit einem dünnen Film (evtl. Fixierung) über der mittleren Bildpartie.

Neuschönau, Nationalpark Bayerischer Wald

45 EUR





Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 - München 1990) : Scheuer/Scheune im Bayerischen Wald (evtl. bei Waldhäuser). - Bleistift, 1951

Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 – München 1990) :

Scheuer im Bayerischen Wald (evtl. bei Waldhäuser)

Bleistiftzeichnung,
signiert u. datiert : Jan(uar) 1951.

Darstellung : 15 × 21 cm.
Unterlageblatt : 32 × 39,5 cm

Das Blatt von der Künstlerin selbst an der Oberkante auf ein Unterlageblatt montiert. Dieses etwas knickspurig, schmale Leimspur am unteren Blattrand.

Die Zeichnung selbst mit wenigen kleinen Fleckchen in der oberen rechtenEcke – ansonsten in guter Erhaltung.

45 EUR





[Anonymus] : Gebirgsdorf (evtl. Nordkette/Inntalkette). - Aquarell, 1967

[Anonymus] : Gebirgsdorf (evtl. Nordkette/Inntalkette)

Aquarell,
unten rechts kaum leserlich bezeichnet und datiert, 1967.

Darstellung/Blattmaß : 32,5 × 46 cm

Das Blatt in guter, farbfrischer Erhaltung.
Rückseitig Reste vormaliger Montage entlang der äußersten Blattränder sowie Notiz mit Kugelschreiber „Will – Iger – Nordkette“ (siehe Abb.).

Es könnte sich evtl. um Mieders oder Telfes im Stubaital handeln oder auch um die Erlspitzgruppe mit Seefeld.

55 EUR





[Anonymus ] : Portrait : Kronprinz Albert von Sachsen (1828 - 1902). - lavierte Tusch-Zeichnung, 1870

Portrait : Kronprinz Albert von Sachsen (1828-1902)

Lavierte Tusch-Zeichnung,
unterhalb mit Bleistift betitelt.
Beiliegend ein Autograph : „Zum Namensfeste. 1870“

Blattmaß : 15,5 × 10 cm

Das kleine Blatt etwas stockfleckig, das Doppelblatt mit dem Brief an die Mutter ebenfalls leicht nachgedunkelt und gering stockfleckig.
Insgesamt in guter Erhaltung.

Albert von Sachsen (1828 Dresden – 1902 Sibyllenort), Herzog zu Sachsen ( albertinische Wettiner), von 1873 bis zu seinem Tod König von Sachsen.

25 EUR





[Monogrammist] PL : Franz Graf von Dubsky - Mai-Corso/Prater-Hauptallee. - Aquarell, 1910

[Monogrammist] PL :

„Franz Graf Dubsky“

Aquarell, 1910.

Auf rückseitiger Abdeckung des ursprünglichen Rahmens in neuerer Zeit mit Kugelschreiber bezeichnet: „Franz Graf Dubsky / Mai-corso im Wiener Prater 1904“ (siehe Abb.).
Diese Abdeckung kann auf Wunsch dem Blatt gerne beigegeben werden.

Darstellung : 13,5 × 40 cm
Blatt : 29 × 54,5 cm

Das Blatt in den unbemalten Rändern etwas wellig, mit einigen angestaubten Streifen (siehe Abb.).
Das Aquarell selbst in schöner, farbfrischer Erhaltung.

Franz Graf von Dubsky (1883 Zdislawitz/Südmähren – 1965 Wien), Schriftsteller.

125 EUR





Josefine, gen. Jo Franziß (München) : Dorfkirche. - Scherenschnitt/Silhouette, München, um 1930

Josefine, gen. Jo Franziß :

„Dorfkirche“

Scherenschnitt,
unter schlichtes Passepartout montiert,
signiert und bezeichnet, um 1930.

Scherenschnitt : 8,5 × 7,7 cm
Blatt : 13 × 10 cm
Passepartout : 24,5 × 21,5 cm

Der Scherenschnitt auf dünnes Papier montiert,
dieses wiederum an den beiden oberen Ecken unter schlichtes Passepartout gelegt (siehe Abb.).
Passepartout lichtschattig, angestaubt sowie etwas stockfleckig.
Unterlagepapier rund um den Scherenschnitt schwach lichtschattig, in oberer rechter Ecke leichte Bräunung.

Feiner Kratzer (ca. 1 cm) mittig unterhalb der Kirche,
der Scherenschnitt ansonsten in guter Erhaltung.

35 EUR





Josefine, gen. Jo Franziß (München) : Frost (Bäume im Winter). - Scherenschnitt/Silhouette, München, um 1930

Josefine, gen. Jo Franziß :

„Frost“

Scherenschnitt,
signiert und bezeichnet, um 1930.

Scherenschnitt : 5,5 × 4,8 cm.
Blatt : 23 × 17,5 cm.

Der Scherenschnitt auf deutlich größeres, festes Papier montiert,
dieses lichtschattig, etwas angestaubt bzw. stockfleckig (siehe Abb.).
Rückseitig Spuren vormaliger Montage an der oberen Blattkante.

Wenige winzige Fehlstellen im Bereich der feinen Zweige,
der Scherenschnitt ansonsten in guter Erhaltung.

25 EUR





Josefine, gen. Jo Franziß (München) : Stadtansicht / Burg (Fachwerkhäuser). - Scherenschnitt/Silhouette, München, um 1930

Josefine, gen. Jo Franziß :

Stadtansicht / Burg

Scherenschnitt,
unter schlichtes Passepartout montiert,
signiert und bezeichnet (für mich nicht entzifferbar), um 1930.

Scherenschnitt : ca. 6 × 7 cm
Blatt : 12,5 × 11,5 cm
Passepartout : 21,5 × 23 cm

Der Scherenschnitt auf leicht nachgedunkeltes Transparentpapier aufgezogen,
dieses wiederum an den beiden oberen Ecken unter schlichtes Passepartout montiert (siehe Abb.).

Passepartout gering altfleckig, Transparentpapier mit Bleistiftnotizen in den beiden unteren Ecken.
Kleiner Ausriss unterhalb der letzten Stufe,
der Scherenschnitt ansonsten in guter Erhaltung.

35 EUR