Namur (Belgien) : "Namur ahn der Mase." - Kupferstich aus Meisners Schatzkästlein. - Ausgabe bei Eberhard Kieser, Frankfurt/Main, um 1627

Namur (Belgien) : “Namur ahn der Mase.”

Kupferstich aus : Thesaurus Philo-Politicus (Daniel Meisner’s Schatzkästlein).
Exemplar der frühen Ausgabe bei Eberhard Kieser, Frankfurt/Main, um 1627.

Darstellung (Plattenrand) : 9,7 × 14,7 cm.
Blatt : 15 × 19 cm (Papier mit Wasserzeichen).

In der Platte unten rechts monogr. “JEL”, “JEG” oder “JEC”,
zu dem Monogramisten siehe K. Eymann, in: D. Meisner – E. Kieser, Politisches Schatzkästlein, S. 16 f.

Feiner Abzug in schöner Erhaltung.
Die breiten Ränder etwas stockfleckig, die Darstellung davon jedoch kaum betroffen (siehe Abb. 1).

Namür, Namen, Nameur, Maas, Sambre, Provinz Namur, Wallonien, Emblematik, Wolf, Wolfsjunge

75 EUR